e-mail: ics@musicsquare.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 9:30-18:00
Samstag 9:30-14:00

Widerrufsrecht

1. Binnen 14 Tage darf der Verbraucher von dem Vertrag ohne Angabe von bestimmten Gründen zurücktreten. Zur Einhaltung der Frist ist es nur erforderlich, eine Willenserklärung bzw. ein Formular vor seinem Ablauf zu schicken. Die Erklärungseinlegung kann auch auf dem Rücktrittformular erfolgen, das der Sendung beigelegt ist. Die per-Mail eingereichten Erklärungen in diesem Bezug sind von dem Unternehmer auch akzeptiert.

2. Die Widerrufsfrist beginnt mit der Inbesitznahme des Produktes von dem Verbrauchen oder von dem von ihm berechtigten Dritten.

3. Der zurückgetretene Vertrag gilt als nicht abgeschlossen. Zum Zeitpunkt des Rücktritts von dem Verbraucher erlöschen jegliche im Zusammenhang mit diesem Vertrag von dem Konsumenten eingegangenen Zusatzverträge, solange sie als die Grundlage dazu gelten, dass der Shop oder die Dritten im Einvernehmen mit dem Shop die Leistungen erbringen. Wurde der Zusatzvertrag mit dem Dritten abgeschlossen, so wird dieser Vertragspartner von dem Shop über den Rücktritt informiert.

4. Die Rückgabe der Produkte hat spätestens 14 Kalendertage nach dem Rücktritt zu erfolgen. Der Sendung mit den Waren soll die Erklärung zum Vertragsrücktritt samt Rechnung und Kontonummer an die das Geld zurückgezahlt werden soll beigelegt werden. Die Frist gilt dann als eingehalten, wenn der Verbraucher die Produkte binnen 14 Kalendertage zurückschickt.

5. Die zur Rückgabe bestimmten Produkten sollen sorgfältig verpackt werden. Der Sendung soll die Erklärung zum Vertragsrücktritt beilegen und an unsere Adresse geschickt werden. Der Verbraucher haftet für einen Werteverlust der Waren, die darauf zurückzuführen ist, dass die Produkte auf die Art und Weise behandelt wurden, die über die Feststellung von Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionalität hinausgeht.

6. Der Shop garantiert die Zurückzahlung des Betrags, die dem Warenpreis entspricht.

7. Die Produktrücksendekosten liegen immer bei der Kunde.

8. Der Kunde hat kein Rücktrittsrecht auf folgende Verträge:

    a) Leistungsverträge – falls der Unternehmer die Leistungen mit ausdrücklicher Zustimmung von Kunden vollständig erbracht hat, der vor dem Anfang der Leistung informiert wurde, dass er nach der Auftragserfüllung von dem Unternehmer, kein Rücktrittsrecht mehr hat;

    b) Verträge, bei denen das Preisniveau bzw. Vergütung von den Finanzmarktschwankungen abhängig ist, die sich von dem Unternehmer nicht kontrollieren lassen, und die vor dem Ablauf der Widerrufsfrist auftreten können;

    c) Kaufverträge im Bezug auf die Produkte, die nicht durch Serienproduktion entstanden sind, die entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen herstellt wurde, bzw. die seine individuelle Bedürfnisse erfüllt;

    d) Verträge, die die schnell verschleißenden Produkte oder Produkte mit einem kurzem Haltbarkeitsdatum zum Gegenstand haben;

    e) Verträge, die die Produkte zum Gegenstand haben, die in der versiegelten Verpackung zugestellt sind, und sich nach der Öffnung der Verpackung aus gesundheitlichen bzw. hygienischen Gründen nicht zurückgeben lassen, solange die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;

    f) Verträge, die die Produkte zum Gegenstand haben, die nach der Lieferung aufgrund Ihrer Bestimmung geteilt bzw. mit anderen Dingen verbunden sind;

    g) Verträge, die die Alkoholgetränke zum Gegenstand haben, deren Preis beim Verkaufsvertragsabschluss vereinbart wurde, die erst nach Ablauf von 30 Tagen zugeliefert werden können und deren Gesamtwert von den Marktschwankungen abhängig ist, die sich von dem Unternehmer nicht kontrollieren lassen;

    h) Verträge, in denen der Verbraucher ausdrücklich gefordert hat, dass der Unternehmer die dringlichen Reparaturen bzw. Wartungsmaßnahmen beim Kunden vor Ort vornimmt, wenn er [der Unternehmer] zusätzliche Dienstleistungen erbringt, die über die Ansprüche des Verbrauchers hinausgehen oder zusätzliche andere Produkte als die für die Vornahme der Reparatur oder Wartung erforderlichen Ersatzteile anbietet. Dem Verbraucher steht das Rücktrittrecht ausschließlich im Bezug auf zusätzliche Leistungen und Produkte zu;

    i) Verträge, die die in versiegelten Verpackungen zugelieferten Ton-. Videoaufnahmen und Software zum Gegenstand haben, fall die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;

    j) Verträge zur Lieferung von Tageszeitungen, Periodika und Zeitschiften mit Ausnahme von den Im Rahmen der öffentlichen Versteigerung abgeschlossenen Abo-Verträgen;

    k) Verträge zur Zimmervermittlung, es sei denn, dass es sich um Wohnraumbeschaffung, Gütertransport, Autovermietung, Gastronomie, Freizeitleistungen, Unterhaltungsdienste, sowie Sport und Kulturleistungen handelt, sofern der Tag oder die Frist für Leistungserbringeng verträglich geregelt wurde;

    l) Verträge zur Bereitstellung der auf dem materiellen Datenträger nicht gespeicherten Inhalte, sofern die Ausführung der Leistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers vor dem Ablauf der Widerrufsfrist und nach der an den Verbraucher von dem Unternehmer gerichteten Benachrichtigung über Verlust seines Widerrufsrechts begonnen hat;

9. Die oben genannten Rechte stehen den Kunden nicht zu, sofern er nicht als Verbraucher im Sinne von dem Artikel 22 von polnischem BGB gilt. In solchem Fall gelten die in dem polnischen BGB vorgesehene Rücktrittsregeln- und Fristen.

Wenn die Ware Ihre Erwartungen nicht erfüllen, bitte sie sorgfältig wieder einpacken, das ganze Zubehör, das in der Verpackung waren, eine Kopie des Kaufscheins anfügen und das Formular ausfüllen, so dass wir die Ware nach Ihrem Wunsch zurückgeben oder austauschen können.

Bitte schicken Sie die Waren an folgende Adresse:

Goglobal24
Music Square
Oldenburger Ring 3
02829 Markersdorf
Deutschland

Kontaktieren Sie uns:

Telefon: +49 3222 10 97 303
E-Mail: ics@musicsquare.de

Wenn Sie das 30 Tage Rückgaberecht nutzen wollen, bitte hier klicken.